bürgerbestimmt e.V. – Für eine bürgerbestimmte Politik im Bundestag

Herzlich Willkommen,

bürgerbestimmt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und arbeitet parteiunabhängig. Mit dem Projekt 300 möchten wir Bürgerinnen und Bürger motivieren, unabhängig für ihren Wahlkreis anzutreten und ihnen die Möglichkeit bieten, sich auf unserer Seite zu präsentieren. Als unabhängige Kandidaten können sie die Interessen ihrer Bürger direkt (ohne Parteizwänge) im Bundestag vertreten.

Zur Bundestagswahl am 22. September 2013 traten bundesweit 81 Kandidaten an. Ob Ihr Wahlkreis dabei war, erfahren Sie unter dem Punkt „Wahlkreisvertreter„.

Ihre Mithilfe ist gefragt!

Nach der Wahl ist vor der Wahl und so suchen wir für die Wahl 2017 wieder unabhängige Kandidaten und Kandidatinnen, die für Ihren Wahlkreis antreten möchten. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular, wenn Sie sich für eine Kandidatur interessieren.

Wie sollte ihr Wahlkreisvertreter sein?

Wir arbeiten an einem Ehrenkodex, der von allen Wahlkreisvertretern unterschrieben und gelebt werden soll. Darum die Frage an Sie: „Wie sollte ihr Wahlkreisvertreter sein!?“. Schreiben Sie uns und wir ergänzen ihre Anregungen.

Wie würden Sie entscheiden?

Wir stellen bundesweit relevante Themen zur Diskussion und zur Abstimmung. Erfolgreiche Abstimmungsergebnisse werden von den unabhängigen Kandidaten aufgegriffen und als Anträge(!) direkt in den Bundestag eingebracht. Momentan stehen vier Themen demonstrativ zur Abstimmung. Bitte entscheiden Sie!

Außerdem…

…suchen wir Experten/Schirmherren, die uns bei der inhaltlichen Arbeit und der objektiven Darstellung der Themen unterstützen. Sie fühlen sich bei einem unserer Themen angesprochen oder möchten selbst ein Thema vorschlagen, dann treten Sie mit uns in Kontakt!

…sind wir offen für jeden Verbesserungsvorschlag. Getreu unseres Namens möchten wir den Verein und unsere Idee bürgerbestimmt und gemeinsam gestalten, um im September 2017 unserem Ziel ein Stückchen näher zu sein – eine bürgerbestimmte Politik im Bundestag!

Mehr zur Idee…

Aktualisiert am 29. Juni 2014